RSS

Es geht nun…

12 Apr

… in die Endphase. Nachdem ich heute in Köln, von der Bank das „Go“ bekommen habe, geht es weiter mit der Planung. Die neue Webseite ist jetzt komplett auf flash umgestellt. Die Seite wird aber erst mit Eröffnung des neuen Büros  online gehen. Das Büro muss noch völlig umgebaut werden (Wände einziehen/ Tapetenwechsel/Einrichtungswechsel), daher dauert es noch etwa 6 Wochen, bis wir endlich sagen können Schmacks IT ist eröffnet. Mit der Eröffnung des Büros startet zudem auch unser Schulungsangebot im Bereich „Mitarbeiter und das Internet“.  In 3 Wochen haben wir  dann unseren vorerst letzten Termin beim Notar, um auch die letzten rechtlichen Regelungen zu treffen.

Neues Konzept, alte Gesichter – Ich werde als Geschäftsführer und Projekt Manager im Bereich Online-Marketing fungieren. David wird nun eigenständig sein Büro in Wien gegen Ende des Jahres eröffnen und fungiert derzeit noch als Account Manager. Zudem wird er demnächst einige kleinere Projekte im Bereich YouTube PR leiten. Im Bereich Programmierung mussten wir uns von unseren Partnern leider trennen, da diese unseren hohen Anforderungen nicht mehr gewachsen waren. Wir sind aber zurzeit schon in Verhandlungen mit neuen, qualifizierten Geschäftspartnern. Katy wird uns für mindestens 1 Jahr verlassen, da sie sich beruflich in Australien weiter entwickeln möchte und dort auch ihr BWL-Studium beenden möchte. Auf der Suche nach Mitarbeitern sind wir immer noch in den Bereichen Design/Akquise/Video, sowohl als *selbständiger Mitarbeiter und als Mitarbeiter in Festanstellung.

Auf der Suche nach Geschäftspartnern beschränken wir uns Großteils auf unsere Heimatregionen. -Gerade wenn es um den Bereich Printwerbung geht-  Wir fühlen uns trotz der modernen Zeit  mit unserer Heimat verbunden und wohlen einen starken Verbund in der Heimat. Geschäftspartner suchen wir noch in den Bereich Print/Seo/Programmierung.

Trotz massenhafter Kritik haben wir uns und besonders ich mich entschlossen nun Endgültig alles auf eine Karte zu setzen. Wir hatten es satt so wenig Zeit wegen Studium und Arbeit für unsere „Ideen“(Aus den Ideen wurde nun ein Unternehmen) zu haben. Klar ist uns bewusst, dass das Risiko enorm ist, trotzdem mussten wir diesen Schritt wagen um uns weiter zu entwickeln. Das letzte halbe Jahr hat gerade mir gezeigt, dass unser Potenzial noch lange nicht erschöpft ist.

Ich blicke mit enormer Energie und Leidenschaft in die Zukunft und wünsche Katy alles Gute in Australien; Meinem gesamten Team  wünsche ich noch einen schönen Urlaub: Ruht euch aus, sammelt Kraft und Kreativität, in 5 Wochen starten wir durch! Sollten wir komplett Versagen, haben wir ja immer noch unser Studium und unsere alten Berufe (wie unsere Eltern nun sagen würden: Ihr habt ja auch noch etwas Anständiges gelernt 😉 )

Noch etwas an alle Kritiker die uns seit Beginn der kleineren Projekten nur bekämpft haben: Was habt ihr denn schon erreicht, dass ihr das Recht habt über uns zu Urteilen? Merkt euch eins: Verurteile einen Menschen erst dann, wenn du dir sicher bist, dass du besser bist.

*bezieht sich auch auf Frauen 😛

**Der Text wurde mal wieder auf dem Weg nach Hause im Zug geschrieben, wahrscheinlich unendlich viele Fehler vorhanden.

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 12. April 2012 in Mein Leben, Work

 

Schlagwörter: , , , , , ,

3 Antworten zu “Es geht nun…

  1. David Pop

    12. April 2012 at 18:16

    Sie haben alle gelacht. Jetzt lachen Sie nicht mehr!

     
  2. Muss keiner wissen :D

    12. April 2012 at 18:43

    Immer nach vorne schauen, jungs scheißt auf die anderen

     
  3. Ferdisblog.com

    13. April 2012 at 00:27

    Bill Gates fing in einer Garage an und jetzt ?! Appel wurde schamlos ausgelacht und jetzt lacht die halbe Welt mit ihnen.. Wünsche euch viel Glück bei eurem Start !

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s